12. Münchner-Kindl-Lauf!

Der 12. Münchner-Kindl-Lauf ist der Prognose für schlechtes Wetter davon gelaufen!

Am Samstag, dem 4. Mai 2019, war es wieder soweit........

Der 12. Münchner-Kindl-Lauf wurde in Münchens "Grüner Lunge" bei trockenem angenehmen Läuferwetter ausgetragen. Es gingen fast 1000 Läufer, Nordic Walker, Lederhos`n- und DirndläuferInnen, davon fast 400 Kinder, an den Start.

Schon um 5 Uhr morgens waren die ersten ehrenamtliche Helfer aktiv, um für einen reibungslosen Ablauf der Laufveranstaltung, sowie für das leibliche Wohl der Sportler und Zuschauer zu sorgen.

Unser Münchner-Kindl-Lauf mit dem Motto "Da schau her" ist wirklich für Familien, aber auch für Einzelkämpfer zu einem "Hingucker" geworden.

Pünktlich um 9 Uhr begrüßte unser treuer Moderator und Laufexperte unsere TeilnehmerInnen die alle im neuen sonnengelben Münchner-Kindl-Lauf-Shirt schon aufgeregt bereit standen.

Unser Münchner-Kindl eröffnete mit dem Startschuss das Bobbycar- und Puppenwagerlrennen mit fast 60 Teilnehmern. Schlag auf Schlag sausten danach ca. 300 Kinder in allen Altersklassen ins Ziel, die von vielen Zuschauern angefeuert wurden und von reichlich und ansehnlichen Geschenken unserer großzügigen Sponsoren erwartet wurden.

Der traditionelle Lederhos`n- und Dirndllauf ist zwar noch ausbaufähig, aber immer ein Genuss für die Zuschauer. Die Siegerin wurde mit einem wertvollen Dirndl von der Münchner Dirndlschneiderin "Lola Paltinger" beschenkt. Aber auch der Sieger kommt nicht zu kurz. Alle anderen Dirndläuferinnen wurden mit einem Samttäschchen von "Schatzi" geehrt.

Bei den Hauptläufen über 5.000/10.000 m wurde es dann sportlicher. Die 1-3. Platzierten in allen Altersklassen erhielten wertvolle Sachpreise, die von unseren zahlreichen, treuen und großzügigen Sponsoren gespendet wurden. Bitte beachtet auf unserer Sponsorenseite http://www.muenchner-kindl-lauf.de/sponsoren.htm ohne deren Mitwirkung, wäre die Ausrichtung bereits zum 12. Mal in Folge nicht möglich.

Dass wir wieder ein tolles Rahmenprogramm anbieten konnten, ist nur möglich weil auch diese Veranstalter, ehrenamtlich dabei sein wollen, wenn der besondere Gewinner auf die Bühne zur Spenden-Scheckübergabe gebeten wird, nämlich das "Ambulante Kinderhospiz München".

An dieser Stelle bedankt sich der Veranstalter German Hehn mit seiner Familie bei allen treuen Teilnehmern, die teilweise schon zum 12. Mal an der Startlinie standen und damit auch an das "Ambulante Kinderhospiz München" spendeten.

Aber was wäre der Münchner-Kindl-Lauf ohne die 140 helfenden Hände? Ihnen gebührt unser besonderer Dank. Sie haben sich trotz der katastrophalen Wetterprognose alle pünktlich am Seestadel im Englischen Garten eingefunden und in bewährter freundlichen und hilfsbereiten Art für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.

Ganz besonderen Dank noch den Sanitätern/Notarzt der Fa. Aicher, den Jugendbeamten der Münchner Polizei, den Trommlern "Ruhestörung" und dem TSV 1860 für die unermüdliche Mitwirkung.

Dass manche Urkunde im Drucker auf sich warten lies, ist uns nicht entgangen. Da werden wir uns natürlich gerne verbessern. Bleibt uns treu bis nächstes Jahr Anfang Mai, wenn es wieder heißt: "Da schau her"....der 13. Münchner-Kindl-Lauf startet in Münchens "Grüner Lunge" und die Zeitnahme Firma MAXFUN euch die Ergebnisse präsentiert.

Euer Veranstalter German Hehn mit Familie und dem Münchner-Kindl-Lauf-Team






Ergebnisse und Urkunden Münchner-Kindl-Lauf® 2019
Die Ergebnisse und Urkunden findet ihr hier


Fotos vom 12. Münchner-Kindl-Lauf findet ihr hier:



Hinweis: Zum Bestellen der Photos auf "Bildbestellung" unter dem jeweiligen Photo klicken.


Weitere Bilder findet Ihr im Fotoportal von larasch.







Fotos von Jens Hohmann könnt Ihr Euch hier ansehen und in voller Auflösung herunterladen.





Maria Ester Jimenez Alonso hat auch Fotos von Euch gemacht. Hier ihre Bildergalerie.





Eine neue Bildergalerie für Euch hat Claus Habermann ins Netz gestellt. Hier seine Bildergalerie.




Aktuelle Fotos und Videos wie immer auch auf www.ganz-muenchen.de